Papst-Franziskus-Pilgerweg in der Steiermark eröffnet

  • 2020-04-15 12.13.21

Offiziell eröffnet am 3. Mai 2020,  führt der im deutschen Sprachraum einzigartige Papst-Franziskus-Pilgerweg von der Basilika Mariatrost in Graz zur Basilika am Weizberg in Weiz (Oststeiermark). Über einen QR-Code sind die Impulse an jeder Station abrufbar, unter der Adresse www.pfweg.eu kann man sich zuhause darauf einstimmen.

Unterwegs zu erleben, auf einer 24 km langen Wegtrecke, die man in sechseinhalb Stunden oder in Etappen bewältigen kann: sieben inhaltlich gestaltete Stationen. Über das Handy können Hörtexte und Videos über Papst Franziskus abgerufen werden: von der ORF-Journalistin Mathilde Schwabeneder, den beiden Theologen Paul M. Zulehner und Andreas R. Batlogg SJ, dem Autor Hubert Gaisbauer und der Schriftstellerin Andrea Sailer können Videos abgerufen werden, vom Theologen und Kunsterzieher Willi Fink Audios.

Franziskus wird vorgestellt als: der Provokateur, der Reformer, der Mystiker, als Bewahrer der Schöpfung, als Revolutionär des Glücks und: Papst Franziskus-Nische.

Ich durfte Franziskus in fünf Sequenzen als Mystiker präsentieren: https://pfweg.eu/station4/

Weitere Artikel
2020-05-06T10:23:37+02:004. Mai 2020|