Lade Veranstaltungen

Die Akademie und das Tagungszentrum des Bistums Mainz, Erbacher Hof, veranstaltet 2021/22 eine geistliche Reihe mit Gottesdienst: »›Mir steht Jesus bei‹. Entschiedenheit und Widerstand«. Sophie Scholl, Alfred Delp und Dietrich Bonhoeffer werden vorgestellt. Nach der Eucharistiefeier in der Kapelle des Erbacher Hofs werden diese drei Persönlichkeiten in einem Vortrag vorgestellt.

Mein Thema: Mein Mitbruder Alfred Delp (1907–1945). Wer oder was legitimiert einen Zeugen? Alfred Delp wurde in einer Ausnahmesituation, in der Isolationshaft in Berlin-Tegel, zum Tröster (1944/45). Am 2. Februar 1945 wurde er in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Sein Glaube an Jesus Christus, seine Zugehörigkeit zum Jesuitenorden, trugen ihn. Und machten ihn zu einem bis heute anziehenden, glaubwürdigen Glaubenszeugen – über die Jahre von nationalsozialistischer Rechtlosigkeit und Terror hinaus.