Lade Veranstaltungen

Eine Fortbildung für Geistliche Begleiter:innen und Exerzitienbegleiter:innen: »Spirituelle Autonomie«. In Zeiten der Bewusstwerdung von spirituellem Missbrauch stellt sich um so dringlicher die Frage, was spirituelle Autonomie bedeutet. Ihre Förderung stellt nicht zuletzt die beste Prävention vor sexuellem Missbrauch dar.