Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Bilder blieben hängen: Papst Franziskus am 27. März 2020 in der Abenddämmerung auf dem fast menschenleeren Petersplatz; bei Nieselregen, der allmählich in Starkregen überging. Am Ende der minimalistischen Andacht spendete er den außerordentlichen Segen »Urbi et orbi«, den es normalerweise nur an Ostern und an Weihnachten gibt.

Neben die eindrucksvollen Bilder stellte Franziskus im Dezember 2020 ein Programm: sein Buch »Wage zu träumen!« Nahezu zeitgleich in sieben Weltsprachen. Darin stellt er in einem Dreischritt Sehen – Urteilen –Wählen seine Überlegungen zur Post-Covid-Zeit an. Er spricht auch ganz persönlich über eigene Covid-Erfahrungen in seinem Leben, kommentiert Vorgänge in der Kirche – und macht Mut: »Mit Zuversicht aus der Krise«.

Vortrag im Rahmen der Online-Vortragsreihe der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg.