Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Er war Berater von Kardinal Franz König auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil: Der Jesuitentheologe Karl Rahner (1904–1984) wird oft mit einer »anthropologischen Wende« in der Theologie in Verbindung gebracht. Was sind die Wurzeln seines Denkens? Warum stellte er sein Theologietreiben in den Dienst der Seelsorge?

Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Spezialkurses »Who is Who in der Theologie« IV.