Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Widersprüchliche Signale aus Rom, die verheerende Stimmung hierzulande: Papst Franziskus hat schwere Zeiten zu bestehen.

Immer mehr Menschen zweifeln an seinem Reformwillen und an seiner Reformkraft. Ist er gar kein Reformer? Sind seine Visionen von Kirche bloße Rhetorik? Alles nur »Symbolpolitik«? Der Vortrag hält solchen Einschätzungen entgegen und appelliert: Von Papst Franziskus lässt sich lernen! Dies ist, mit Antonio Spadaro SJ gesprochen, »ein Pontifikat der Aussaat, nicht der Ernte«.